FELZ EIS, Adliswil

Standort
Albisstrasse 85, 8134 Adliswil
Bauherrschaft
VBAU Immobilien AG
Bezug

Herbst 2019
Typologie

Mehrfamilienhaus
Anzahl Einheiten
5
Mietfläche
304 m2
Arealfläche
599 m2

Das alte Haus, welches seit über 10 Jahren leer steht, wird durch ein kompaktes Mehrfamilienhaus mit 5 Wohnungen ersetzt.

Das Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch eine hohe Bauökologie kombiniert mit einer nachhaltigen Gebäudetechnik aus. Die benötigte Energie für Warmwasser und Heizung wird mit Solarenergie vor Ort gewonnen und mit Hilfe eines Wassertanks gespeichert. Der von der PV-Anlage produzierte Strom soll möglichst direkt vor Ort verbraucht werden. Der überschüssige Strom wird in einer auf Kochsalz basierenden Batterie gespeichert. Den Überschuss, der die Batterie nicht speichern kann, wird wiederum als Wärme dem Wassertank zugeführt.

Das Gebäude wird in einer effizienten, modularen Massivholzbauweise erstellt. Am Ende des Lebenszyklus kann das Gebäude rationell und ohne Schadstoffe rückgebaut und rezykliert werden.

Die Umgebungsgestaltung basiert auf dem Konzept der Permakultur; ein naturnahes System mit ökologischer und biologischer Vielfalt aus Nutz- und Kulturpflanzen.

Energiekonzept

Folgende ökologische und nachhaltige Massnahmen setzen wir in Adliswil um:

  • ‍Jenni Solartank / Speicherung der Sonnenenergie für spätere Wärmenutzung
  • Vollholz Konstruktion / Rückbaubar, natürlicher und nachwachsender Rohstoff mit Holz aus der Region (Sihlwald), gutes Raumklima, ohne Schadstoffe
  • Salzbatteriespeicher / Speicherung der Sonnenenergie für spätere elektrische Nutzung, 100 % recyclebar, keine Umweltgifte
  • Dach-Photovoltaikanlage / sauberer Strom, Reduzierung des ökologische Fussabdrucks, Nebenkostenreduktion
  • Light Comfortlüftung / Energieeinsparung, gesundes Raumklima
  • Permakultur / nachhaltige & naturnahe Kreisläufe, grosse ökologische und biologische Vielfalt 

Solartank, Jenni Energietechnik 

Der Jenni Solartank speichert die Sonnenenergie in Form von reinem Wasser. Durch die Masse des Speichers kann die überschüssige Energie im Sommer bis weit in den Winter hinein gespeichert werden. Somit ist es möglich den gesamten Heiz- und Warmwasserbedarf des Hauses mit Energie der eigenen Solarkollektoren abzudecken. Der Jenni Solartank ist ein in der Schweiz hergestelltes Produkt und hat eine Lebensdauer, welche der eines Gebäudes entspricht. Das Produkt ist komplett rezyklierbar. Das Speicherwasser enthält keine Chemie oder Schadstoffe und kann beim Rückbau in den Garten entleert werden. 


Vorteile des Solartankes

  • 100% Rezyklierbar
  • Keine Verwendung von seltenen Rohstoffen
  • Keine Giftstoffe
  • Langlebig
  • Geplantes Speichervolumen von ca. 2‘000 Kwh
  • Saisonale Energiespeicherung
  • Hergestellt in der Schweiz

Vollholz Konstruktion,  Küng Holzbau AG

Bei Vollholz Konstruktionen werden die Wände, das Dach und die Decken nur aus Holz gebaut. Diese werden metall- und leimfrei durch Holzdübel verbunden. Das Gebäude ist somit rückbaubar und das Holz kann jederzeit wiederverwertet und am Ende des Zyklus rückstandsfrei zu Asche und Humus rezykliert werden. Das Vollholz hat eine hohe Wärmespeicherkapazität, weshalb das Haus weniger Heizenergie benötigt. Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.Durch die Verwendung des natürlich wachsenden Baustoff Holz und den Verzicht auf giftige Bauchemie entsteht ein sanftes Wohnklima.


Vorteile von Vollholz Konstruktionen

  • Wiederverwertbarkeit, Rückbaubar
  • Ohne Schadstoffe, keine Bauchemie
  • Gesundes Raumklima
  • Reduzierung der Bau-Montagezeit
  • Sofort bezugsfertig
  • Gute CO2 Bilanz
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Holz aus der Region (Sihlwald)

Salzbatteriespeicher (FZSoNick) 

Um die PV-Anlagen möglichst effizient zu nutzen ist eine Stromspeicherung notwendig. Herkömmliche Batterien enthalten jedoch giftige Chemikalien und/oder seltene Rohstoffe was schädlich für die Umwelt ist. Mit einem Salzbatteriespeicher wird komplett auf Giftstoffe und seltene Rohstoffe verzichtet. Die Batterie besteht aus Salz, Eisen, Nickel und Keramik und wird in der Schweiz hergestellt.





Vorteile von Salzbatteriespeicher

  • 100% Rezyklierbar
  • 100% Wirkungsgrad (auch nach 10 Jahren)
  • Keine Giftstoffe
  • Keine Verwendung von seltenen Rohstoffen
  • Nicht brennbar oder explosiv
  • Langlebig
  • Speichervolumen von bis zu 550 Kwh möglich
  • Hergestellt in der Schweiz

Baufortschritt

Stand der Bauarbeiten Ende Mai 2019

Beginn der Holzbauarbeiten
Betonierung Treppenhauskern
Schalung und Elektroeinlagen Decke Untergeschoss
Betonierung der Aussenwände im Untergeschoss
Aushubarbeiten
Beginn der Abbrucharbeiten
Bestand Gebäude mit Baugespann
Bestand vor Rodung

Energiekonzept

Folgende ökologische und nachhaltige Massnahmen setzen wir in Adliswil um:

  • ‍Jenni Solartank / Speicherung der Sonnenenergie für spätere Wärmenutzung
  • Vollholz Konstruktion / Rückbaubar, natürlicher und nachwachsender Rohstoff mit Holz aus der Region (Sihlwald), gutes Raumklima, ohne Schadstoffe
  • Salzbatteriespeicher / Speicherung der Sonnenenergie für spätere elektrische Nutzung, 100 % recyclebar, keine Umweltgifte
  • Dach-Photovoltaikanlage / sauberer Strom, Reduzierung des ökologische Fussabdrucks, Nebenkostenreduktion
  • Light Comfortlüftung / Energieeinsparung, gesundes Raumklima
  • Permakultur / nachhaltige & naturnahe Kreisläufe, grosse ökologische und biologische Vielfalt 

Solartank, Jenni Energietechnik 

Der Jenni Solartank speichert die Sonnenenergie in Form von reinem Wasser. Durch die Masse des Speichers kann die überschüssige Energie im Sommer bis weit in den Winter hinein gespeichert werden. Somit ist es möglich den gesamten Heiz- und Warmwasserbedarf des Hauses mit Energie der eigenen Solarkollektoren abzudecken. Der Jenni Solartank ist ein in der Schweiz hergestelltes Produkt und hat eine Lebensdauer, welche der eines Gebäudes entspricht. Das Produkt ist komplett rezyklierbar. Das Speicherwasser enthält keine Chemie oder Schadstoffe und kann beim Rückbau in den Garten entleert werden. 


Vorteile des Solartankes

  • 100% Rezyklierbar
  • Keine Verwendung von seltenen Rohstoffen
  • Keine Giftstoffe
  • Langlebig
  • Geplantes Speichervolumen von ca. 2‘000 Kwh
  • Saisonale Energiespeicherung
  • Hergestellt in der Schweiz

Vollholz Konstruktion,  Küng Holzbau AG

Bei Vollholz Konstruktionen werden die Wände, das Dach und die Decken nur aus Holz gebaut. Diese werden metall- und leimfrei durch Holzdübel verbunden. Das Gebäude ist somit rückbaubar und das Holz kann jederzeit wiederverwertet und am Ende des Zyklus rückstandsfrei zu Asche und Humus rezykliert werden. Das Vollholz hat eine hohe Wärmespeicherkapazität, weshalb das Haus weniger Heizenergie benötigt. Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.Durch die Verwendung des natürlich wachsenden Baustoff Holz und den Verzicht auf giftige Bauchemie entsteht ein sanftes Wohnklima.


Vorteile von Vollholz Konstruktionen

  • Wiederverwertbarkeit, Rückbaubar
  • Ohne Schadstoffe, keine Bauchemie
  • Gesundes Raumklima
  • Reduzierung der Bau-Montagezeit
  • Sofort bezugsfertig
  • Gute CO2 Bilanz
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Holz aus der Region (Sihlwald)

Salzbatteriespeicher (FZSoNick) 

Um die PV-Anlagen möglichst effizient zu nutzen ist eine Stromspeicherung notwendig. Herkömmliche Batterien enthalten jedoch giftige Chemikalien und/oder seltene Rohstoffe was schädlich für die Umwelt ist. Mit einem Salzbatteriespeicher wird komplett auf Giftstoffe und seltene Rohstoffe verzichtet. Die Batterie besteht aus Salz, Eisen, Nickel und Keramik und wird in der Schweiz hergestellt.





Vorteile von Salzbatteriespeicher

  • 100% Rezyklierbar
  • 100% Wirkungsgrad (auch nach 10 Jahren)
  • Keine Giftstoffe
  • Keine Verwendung von seltenen Rohstoffen
  • Nicht brennbar oder explosiv
  • Langlebig
  • Speichervolumen von bis zu 550 Kwh möglich
  • Hergestellt in der Schweiz

Baufortschritt

Stand der Bauarbeiten Ende Mai 2019

Beginn der Holzbauarbeiten
Betonierung Treppenhauskern
Schalung und Elektroeinlagen Decke Untergeschoss
Betonierung der Aussenwände im Untergeschoss
Aushubarbeiten
Beginn der Abbrucharbeiten
Bestand Gebäude mit Baugespann
Bestand vor Rodung

Standort
Albisstrasse 85, 8134 Adliswil
Bauherrschaft
VBAU Immobilien AG
Bezug

Herbst 2019
Typologie

Mehrfamilienhaus
Anzahl Einheiten
5
Mietfläche
304 m2
Arealfläche
599 m2

Das alte Haus, welches seit über 10 Jahren leer steht, wird durch ein kompaktes Mehrfamilienhaus mit 5 Wohnungen ersetzt.

Das Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch eine hohe Bauökologie kombiniert mit einer nachhaltigen Gebäudetechnik aus. Die benötigte Energie für Warmwasser und Heizung wird mit Solarenergie vor Ort gewonnen und mit Hilfe eines Wassertanks gespeichert. Der von der PV-Anlage produzierte Strom soll möglichst direkt vor Ort verbraucht werden. Der überschüssige Strom wird in einer auf Kochsalz basierenden Batterie gespeichert. Den Überschuss, der die Batterie nicht speichern kann, wird wiederum als Wärme dem Wassertank zugeführt.

Das Gebäude wird in einer effizienten, modularen Massivholzbauweise erstellt. Am Ende des Lebenszyklus kann das Gebäude rationell und ohne Schadstoffe rückgebaut und rezykliert werden.

Die Umgebungsgestaltung basiert auf dem Konzept der Permakultur; ein naturnahes System mit ökologischer und biologischer Vielfalt aus Nutz- und Kulturpflanzen.