VBAU

FELZ – Für eine lebenswerte Zukunft

VBAU verbindet ökologische und nachhaltige Gebäude mit moderner Architektur.
Lokale, natürliche und schadstofffreie Baumaterialien werden bevorzugt.
Wir setzen uns für eine lokale, nachhaltige Entwicklung ein.

Geschichte

Im Mai 2002 gründeten wir die Einzelfirma Architektur Vetterli in Oberrieden. Unsere Kernkompetenz galt der Werkplanung für andere Architekten. Schon bald kamen erste Direktanfragen für Projektentwicklungen dazu. 2007 übernahmen wir erstmals die Bauleitung bei einem Bauauftrag.

In den Jahren von 2002 bis 2014 unterstützten wir zahlreiche Architekturbüros mit unterschiedlichsten Philosophien bei der Planung von Mehrfamilienhäusern, Halbleiterproduktionsstätten, Einkaufszentren bis hin zu Spitalbauten.

Im Jahre 2010 kauften wir unser erstes Bauland, um darauf in eigener Regie ein Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen zu realisieren. Vom Landkauf, der Projektierung, der Bauleitung bis zum Verkauf der einzelnen Wohneinheiten wurde alles von uns geplant und ausgeführt.

2013 wandelten wir die Einzelfirma in eine AG um. Fortan wird das Unternehmen unter dem Namen VBAU Architektur AG geführt. Gleichzeitig bezogen wir unser neues Bürogebäude in Kilchberg.

2015 erwarben wir unser erstes Mehrfamilienhaus und gründeten dafür die Firma VBAU Immobilien AG.

Im Jahre 2017 entwickelten wir unsere Vision einer nachhaltigen und sozialen Immobilienbewirtschaftung. Wir erstellen nachhaltige, energieoptimierte Gebäude. Als Architekten, aber auch als Suchende für unsere vielen offenen Fragen: Für eine lebenswerte Zukunft.

Im Herbst 2019 haben wir unser erstes Mehrfamilienhaus FELZ EIS in Adliswil gemäss unserer Vision erstellt.